weiße Schrift in Neonoptik auf grünem Hintergrund: "Bring Momente zum Leuchten"
Finden Sie Ihre passende Stelle!
Stellenbezeichnung
Arbeitsbereich
Beschäftigungsart

Ausbildung & duales Studium bei der Nikolauspflege

 

Die Schule ist geschafft und Sie überlegen, eine Ausbildung oder ein Studium zu beginnen? Bei uns ist beides möglich. Egal, ob Berufsausbildung oder duales Studium, wir machen Sie fit für kommende berufliche Herausforderungen.

Ausbildungsberufe im Bereich Betreuung, Pflege, Arbeit & Beschäftigung

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Diese Berufsausbildung teilt sich in Theorie- und Praxisphasen und dauert drei Jahre. Die Theorie wird Ihnen an einer Fachschule für Heilerziehungspflege vermittelt. Nach Abschluss der Ausbildung werden Sie Menschen mit Beeinträchtigungen bei der Bewältigung ihres Alltags unterstützen und pflegerische Tätigkeiten übernehmen.

Ausbildungsinhalte:

  • Pädagogik und Heilerziehung
  • Psychologie und Soziologie
  • Didaktik
  • Gesundheits- und Krankheitslehre, Pflege
  • Psychiatrie und Neurologie
  • Medienpädagogik
  • Hauswirtschaft
  • Werken und bildhaftes Gestalten
  • Musik und Rhythmik
  • Sport und Motopädagogik
  • Spiel

Voraussetzungen:

Dieser Ausbildung geht ein mindestens einjähriges qualifizierendes Vorpraktikum oder ein FSJ bzw. BFD voraus. Dieses findet im sozialpädagogischen oder pflegerischen Bereich unter Anleitung berufserfahrener Fachkräfte statt. Außerdem bringen Sie einen mittleren Schulabschluss mit.

  • Icon in Form der Konturen eines Sparschweins, weiß auf grün
    Vergütung
  • Icon in Form der Konturen eines Kalenders, weiß auf grün
    Dauer 3 Jahr
  • Icon in Form der Konturen eines Pfeils der dreivertel eines Kreises schließt, weiß auf grün
    Vorfeld:1 Jahr Praktikum/FSJ/ BFD
  • 1. Lehrjahr
    • Praktische Ausbildung
    • Berufsschule
  • Zwischenprüfung
  • 2. - 3. Lehrjahr
    • Praktische Ausbildung
    • Berufsschule
  • Abschlussprüfung
Ausbildung zum Heilerziehungsassistenten (m/w/d)

Die Ausbildung zum Heilerziehungsassistenten (m/w/d) teilt sich in Theorie- und Praxisphasen und dauert zwei Jahre. Die Theorie wird Ihnen an einer Fachschule für Heilerziehungsassistenz vermittelt. Nach Abschluss dieser Ausbildung assistieren Sie unseren Fachkräften. Dabei geht es darum, Menschen mit Beeinträchtigungen bei der Bewältigung ihres Alltags zu unterstützen und pflegerische Tätigkeiten zu übernehmen.

Ausbildungsinhalte:

  • Medizinisch-pflegerische Inhalte
  • Kommunikation und Teamarbeit
  • Pädagogik und Psychologie
  • Hauswirtschaft
  • Begleitung im Alltag
  • begleitete, angeleitete Fachpraxis

Voraussetzungen:

Sie verfügen mindestens über einen Hauptschulabschluss. Außerdem besitzen Sie ein ärztliches Attest zur gesundheitlichen Eignung für eine Tätigkeit als Heilerziehungsassistent (m/w/d).

  • Icon in Form der Konturen eines Sparschweins, weiß auf grün
    Vergütung
  • Icon in Form der Konturen eines Kalenders, weiß auf grün
    Dauer 2 Jahr
  • 1. Lehrjahr
    • Praktische Ausbildung
    • Berufsschule
  • Zwischenprüfung
  • 2. - 3. Lehrjahr
    • Praktische Ausbildung
    • Berufsschule
  • Abschlussprüfung
Ausbildung zum Arbeitserzieher (m/w/d)

Die berufsbegleitende Ausbildung dauert drei Jahre und beinhaltet ein Praktikum. Die Theorie wird Ihnen an einer Schule für Arbeitserziehung vermittelt. Arbeitserzieher (m/w/d) bieten qualifizierte Hilfe, um Menschen mit Beeinträchtigungen den Weg in den Beruf zu ermöglichen.

Ausbildungsinhalte:

  • Arbeitserziehung und Arbeitstherapie
  • Psychologie und Soziologie
  • Pädagogik mit Heil- und Sonderpädagogik einschließlich Jugendhilfe
  • Psychiatrie und Neurologie
  • Didaktik und Methodik
  • Angeleitete Fachpraxis
  • Musisch-kreative Bildung
  • Medizinisch-pflegerische Grundlagen

Voraussetzungen:

Sie benötigen die Fachschulreife und eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Ausbildung.

Alternativ verfügen Sie über einen Hauptschulabschluss mit mindestens zweijähriger Berufsausbildung sowie zwei Jahre Berufspraxis.

  • Icon in Form der Konturen eines Sparschweins, weiß auf grün
    Vergütung
  • Icon in Form der Konturen eines Kalenders, weiß auf grün
    Dauer 3 Jahr
  • 1. Lehrjahr
    • Praktische Ausbildung
    • Berufsschule
  • Zwischenprüfung
  • 2. - 3. Lehrjahr
    • Praktische Ausbildung
    • Berufsschule
  • Abschlussprüfung
Anerkennungspraktikum nach schulischer Ausbildung

Das Anerkennungspraktikum ist die Voraussetzung für den Abschluss der jeweiligen schulischen Ausbildung. Das Praktikum ist notwendig, um einen staatlich anerkannten Abschluss zu erlangen. Das Anerkennungspraktikum schließt an die schulische Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher (m/w/d), Erzieher (m/w/d), Arbeitserzieher (m/w/d) und Heilerziehungspfleger (m/w/d) an.  

Ausbildungsberufe im Bereich Beratung, Rehabilitation & berufliche Bildung

Studium

Wir sind Praxispartner für verschiedene duale Studiengänge:

  • BWL-Dienstleistungsmanagement Schwerpunkt Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen
  • Soziale Arbeit in Pflege und Rehabilitation
  • Soziale Arbeit in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Soziale Arbeit in der Elementarpädagogik
  • Soziale Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Soziale Arbeit im Sozialmanagement

Grundsätzlich sind alle Studiengänge der Nikolauspflege möglich, jedoch werden nicht jedes Jahr zu jedem Studiengang Plätze angeboten.

Für welche Studiengänge wir momentan als Praxispartner zur Verfügung stehen, können Sie sich in unserem Jobportal anschauen.

 

Ausbildungsberufe im Bereich Frühkindliche & schulische Bildung

Ausbildung zum Erzieher (m/w/d)

Diese praxisintegrierte Ausbildung (PIA) ist eine neue Form der Ausbildung und dauert drei Jahre. Die Theorie wird Ihnen an der Fachschule für Sozialpädagogik vermittelt. Nach Abschluss werden Sie Kinder und Jugendliche betreuen, fördern und bilden.

Ausbildungsinhalte:

  • Entwicklung beruflicher Identität
  • Förderung von Entwicklung und Bildung
  • Gestaltung von Erziehung und Betreuung
  • Unterstützung in besonderen Lebenssituationen
  • Zusammenarbeit mit Erwachsenen und Institutionen
  • Sozialpädagogisches Handeln in verschiedenen Arbeitsfeldern
  • erziehungs- und entwicklungspsychologische sowie sozialwissenschaftliche Grundlagen
  • gesellschaftliche, politische, strukturelle, rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen von Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit
  • Methoden der Qualitätsentwicklung und des Qualitätsmanagements

Voraussetzungen:

Diese Ausbildungsform richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die bereits berufliche Erfahrungen mitbringen. Alternativ werden Bewerberinnen und Bewerber angesprochen, die über die Fachhochschulreife oder das Abitur verfügen. Idealerweise bringen Sie bereits erste Erfahrungen im Bereich über Praktika mit.

  • Icon in Form der Konturen eines Sparschweins, weiß auf grün
    Vergütung
  • Icon in Form der Konturen eines Kalenders, weiß auf grün
    Dauer 3 Jahr
  • 1. Lehrjahr
    • Praktische Ausbildung
    • Berufsschule
  • Zwischenprüfung
  • 2. - 3. Lehrjahr
    • Praktische Ausbildung
    • Berufsschule
  • Abschlussprüfung
Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)

Die Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher (m/w/d) teilt sich in Theorie- und Praxisphasen und dauert drei Jahre. Nach Abschluss werden Sie in familienergänzenden bzw. familienersetzenden Einrichtungen, also Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche betreuen, tätig.

Ausbildungsinhalte:

  • Pädagogik und Sozialarbeitswissenschaft
  • Musisch-kreative Gestaltung
  • Psychologie und Soziologie
  • Didaktik und Methodik
  • Umwelt- und Gesundheitserziehung
  • Rechts- und Berufskunde
  • Medienpädagogik
  • Religion und Ethik

Voraussetzungen:

Dieser Ausbildung geht ein mindestens einjähriges qualifizierendes Vorpraktikum oder ein FSJ bzw. BFD voraus.

  • Icon in Form der Konturen eines Sparschweins, weiß auf grün
    Vergütung
  • Icon in Form der Konturen eines Kalenders, weiß auf grün
    Dauer 3 Jahr
  • Icon in Form der Konturen eines Pfeils der dreivertel eines Kreises schließt, weiß auf grün
    Vorfeld: 1 Jahr Praktikum/FSJ/ BFD
  • 1. Lehrjahr
    • Praktische Ausbildung
    • Berufsschule
  • Zwischenprüfung
  • 2. - 3. Lehrjahr
    • Praktische Ausbildung
    • Berufsschule
  • Abschlussprüfung
Anerkennungspraktikum nach schulischer Ausbildung

Das Anerkennungspraktikum ist die Voraussetzung für den Abschluss der jeweiligen schulischen Ausbildung. Das Praktikum ist notwendig, um einen staatlich anerkannten Abschluss zu erlangen. Das Anerkennungspraktikum schließt an die schulische Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher (m/w/d), Erzieher (m/w/d), Arbeitserzieher (m/w/d) und Heilerziehungspfleger (m/w/d) an.  

Derzeit keine Ausbildungsberufe im Bereich Hauswirtschaft & Technische Dienste

Ausbildungsberufe im Bereich Zentrale Dienste

Studium

Wir sind Praxispartner für verschiedene duale Studiengänge:

  • BWL-Dienstleistungsmanagement Schwerpunkt Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen
  • Soziale Arbeit in Pflege und Rehabilitation
  • Soziale Arbeit in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Soziale Arbeit in der Elementarpädagogik
  • Soziale Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Soziale Arbeit im Sozialmanagement

Grundsätzlich sind alle Studiengänge der Nikolauspflege möglich, jedoch werden nicht jedes Jahr zu jedem Studiengang Plätze angeboten.

Für welche Studiengänge wir momentan als Praxispartner zur Verfügung stehen, können Sie sich in unserem Jobportal anschauen.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Für Rückfragen können Sie sich gern an Lisa Schaufler wenden:

Lisa Schaufler

Personalreferentin

Tel.: (0711) 6564 918

E-Mail: lisa.schaufler@nikolauspflege.de

zurück zum Seitenanfang
zurück zum Seitenanfang